Kinder / Behinderte / Angstpatienten
  • Praxis
  • Kontakt
Praxisklinik Feifel • Kasperek und Kollegen
Friedrich-Ebert-Allee 100
52066 Aachen

Fragen? Wir sind gerne für Sie da:
0241-50 90 91
Mit Betätigen des "Senden"-Button bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.
Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.

Kinder / Behinderte / Angstpatienten

Bei uns sind die auch die Kleinsten herzlich willkommen.

Bei Kindern sind zahnärztliche Behandlungen unter örtlicher Betäubung oft nicht möglich. Zahnsanierungen bei ängstlichen Kindern oder behinderten, nicht kooperationsbereiten Patienten führen wir in Vollnarkose durch. Während der Narkose und in der Aufwachphase werden diese Patienten von unserem Anästhesieteam in unserer Praxisklinik überwacht und betreut. Zu unserem Behandlungsspektrum zählen unter anderem schwere Formen der frühkindlichen Karies, Frontzahntrauma und angeborene Strukturanomalien (Schmelzstrukturveränderungen) der Zähne. Durch die Gebisssanierung werden Folgeschäden an den bleibenden Zähnen verringert oder auch vermieden.

Risikopatienten und Patienten mit schweren Behinderungen werden von uns im Marienhospital behandelt. Im Rahmen der Dentalsanierungen in Vollnarkose  können gynäkologische, urologische und hals-nasen-ohren-ärztliche Untersuchungen erfolgen, falls sich diese im wachen Zustand nicht durchführen lassen. Die Indikation stellen wir in enger Kooperation mit den behandelnden Kollegen der entsprechenden Fächer.

Neuigkeiten aus der Praxis